Allround Stories

Patientenzentrierte Kommunikation

Den Menschen in den Mittelpunkt rücken

Victor
Februar 2016

Patientenzentriert zu denken und zu handeln heißt für uns, den Menschen in den Mittelpunkt zu rücken. Diesen Ansatz verfolgen wir auch in unserer Kommunikation mit und über Patient*innen. Indem wir die Perspektive der Betroffenen einnehmen, können wir ihre Bedürfnisse aufgreifen und abbilden. Vorurteile, alteingesessene Gewohnheiten oder Annahmen hingegen bleiben außen vor. Wie dieser Ansatz umgesetzt werden kann, zeigt unser Video über Acne Inversa, das in Zusammenarbeit mit AbbVie entstanden ist.

Share